Zu den Inhalten springen

Anästhesiologie

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin führt die Anästhesie für Operationen oder diagnostischen Maßnahmen bei jährlich etwa 6.500 Patienten durch. Bereits während den Operationen ist die Klinik für die Einleitung der Schmerztherapie zuständig und übernimmt diese bei schwierigen Fällen auch auf den Stationen. Das Klinikteam behandelt zudem auf der Intensivstation Patienten nach großen Operationen, bei schweren Erkrankungen oder nach schweren Verletzungen bis zur Wiederherstellung aller lebenswichtigen Funktionen. Auch die notfallmedizinische Versorgung der Krankenhauspatienten wird durch die Ärzte der Klinik gewährleistet; Mitarbeiter der Klinik besetzen zudem den bei der Feuerwache Garath stationierten Notarztwagen.

Intensivstation