Zentrale Aufnahme

Zentrale Notfallambulanz

Starte Video

In der zentralen Notaufnahme (ZNA) werden alle Patienten behandelt, die notfallmäßig vom Hausarzt, Rettungsdienst oder aufgrund einer Selbsteinweisung zu uns kommen.

Die Notaufnahme ist 24 Stunden besetzt – als Akutkrankenhaus werden wir rund um die Uhr vom Rettungskräften und dem Notarzt angefahren.

Hier  arbeiten wir interdisziplinär -  das bedeutet folgende Fachrichtungen führen die medizinische Versorgung durch (durch Klick auf die nachfolgenden Links gelangen Sie unmittelbar zu den einzelnen Abteilungen):

Aufgrund unserer BG-Zulassung können wir alle Arbeits- und Schulunfälle behandeln.

Durch die Weiterleitung in einen neu aufgebauten Spezialbereich mit Linksherzkathetermeßplatz (chest-pain-unit) werden Patienten mit akuten Herzproblemen rasch therapiert.

Falls notwendig werden Patienten bereits in der ZNA mittels Monitor überwacht,  hierzu stehen 6 Bettplätze zur Verfügung.

Spezielle Untersuchungsmethoden der Röntgendiagnostik (CT, MRT)  stehen in unserer Röntgenabteilung bereit. Notfälle aus dem Bereich der Frauenheilkunde leiten wir fachgerecht innerhalb des Krankenhauses in die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe weiter. Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit Konsilärzten der Fachrichtung Neurologie-Psychiatrie und HNO.

Ärztliche Leitung

Ulrike König
Dr. med. Ulrike König

Fachärztin für Innere Medizin

Tel.: 0211 2800-24723

Pflegerische Leitung

Nadine Meyerhofer
Nadine Meyerhofer
Tel.: 0211 2800-1257